Serif Affinity Photo

Immer so ums neue Jahr wird mein Lieblingsprogramm Corel Paintshop aktualisiert und jedes Jahr überlege ich mir von neuem ob sich diese Upgrade Lizenz lohnt. Dieses Jahr ist alles anders denn dieses Jahr hat die Firma Serif alle Produkte mal kurz zum 90Tage Corona Testphase eingestellt. Also war die Überlegung recht kurz entschlossen, statt der jährlichen Lizenz-Upgrade Gebühr hier sich mal intensiv in den Test der neuen Software zu begeben. Leider konnt ich schnell Lernerfolge mit diesem Programm erzielen und von der Performance ist es auch deutlich flotter als die anderen Grafikprogramme.

Affinity Photo ist komplett Übersetzt, man findet alles recht schnell auch wenn man vorher mit anderen Systemen gearbeitet hat. Viele Sachen die man noch bei Paintshop aufwendig maskieren muss braucht man hier garnicht und kann einfach das Bild mit weiteren Layern verändern. Viele Effekte findet man direkt im Layer wie bei Photoshop, und auch die Renderzeiten bei neuen Einstellungen sind eigentlich kaum merklich.

 

Ich habe bisher nur einen kleinen Fehler entdeckt und zwar das man sich hier etwas genauer überlegen muss was man Kopieren & Einfügen will aber das schmälert auch nicht die Software denn Ebenen die man zur Kopier nicht brauchte die aus der Entwicklung des Motivs stammen braucht man nicht mit kopieren denn hier wird ganz viel mit Vektoren gearbeitet und viel weniger im Raster.

Also Wenn ihr wirklich mal in den Test einsteigen wollt dann ist dies mit Sicherheit der passende Zeitpunkt [Link zur 90 Tage Testversion].

Update 10.2.2021

Jetzt kam noch auch die Schnell das Update auf 1.9 heraus… und ich konnte dort auch keinerlei Fehler oder Abstürze feststellen. Ich denke mal das gerade wenn jemand nicht den aktuellsten Rechner sein eigen nennt, ist so ein Programm, das so Resourcenschonend daher kommt, schon ein echter Gewinn. Dazu kommt der “günstige” Anschaffungspreis, für eine sehr gute Fotosoftware. Aber es würde eher Paintshop oder Photoshop ersetzen als so Programme wie Lightroom oder Raw-Therapy. Aber macht euch selbst ein Bild!

 

Dazu kommt zur Zeit auch noch 50% Rabatt, wenn man sich für dieses Programm entscheidet.

Ich hatte ja zuletzt mal Inpixio Photo Studio mal angetestet und musste da leider feststellen, dass diese Software doch eher im EntryLevel angesiedelt ist. Nach wie vor arbeite ich sehr gerne mit Skylum Luminar & Aurora um die meisten kleinen Fehler meines fototechnischen Unvermögen ein wenig auf zu polieren.  😉

0 0 votes
Article Rating

Aufrufe: 42

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Schließen