Wanderung an der Rur zum Gipfelkreuz Ehrensteinley

Immer wieder wandere ich diese Strecke sehr gerne ab, weil man zu 90% alleine vor sich hin wandert und immer wieder mal inne halten kann, um die Schöneheit der Natur und ihre eigene Geräuschwelt genießen zu können. Gestern war es sehr beeindrucken wie laut das tosende Wasser an einigen Stellen der Rur sein konnte, was normalerweise sonst eher ein Hintergrund Geräusch war begleitet uns über den ganzen Weg hoch zum Kloster.

Man kann den Weg als Ziel hoch zum Kreuz nehmen oder aber man entschleuigt sich, schaut sich um einen rum alles mal ganz in Ruhe an, was sie hier so tummelt, von dem Meisen, über Frösche; zum Insekten und Fischen im Wasser, oder einfach nur mal die mit Flechten und Moos zu gewachsenen Bäume. Man entdeckt immer wieder Neues…

0 0 votes
Article Rating

Aufrufe: 322

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x